PARTNERCLUB-BEDINGUNGEN

Nur als GolfRange-Mitglied profitieren Sie von unserem einzigartigen Partnerclub-Abkommen und der Möglichkeit, bis zu 20mal jährlich auf ausgewählten Partneranlagen zu stark vergünstigten Konditionen zu spielen. Darüber hinaus können unsere Mitglieder auch bis zu 20mal kostenlos auf den GolfRange-Schwesteranlagen rund um Wien spielen.

  • Jedes Mitglied erhält max. 20 Partnerclub-Gutscheine pro Jahr, die in den aufgeführten Clubs eingelöst werden können. Dabei ist die Anzahl der pro Club einlösbaren Gutscheine auf die jeweils angegebene Anzahl begrenzt.
  • Jedes Mitglied erhält darüber hinaus jeweils bis zu 10 kostenlose Gutscheine für die Schwesternclubs Achau, Schwechat oder Tuttendörfl.
  • Die Anzahl der pro Partnerclub erhältlichen Gutscheine, deren Gültigkeit sowie die Höhe der jeweiligen Zuzahlung erfahren Sie HIER.
  • Die Nutzung der Greenfee-Gutscheine ist mit der Bezahlung der kompletten Jahresgebühr sowie der separaten Partnerclub-Gebühr abgegolten.
  • Die Gutscheinausgabe erfolgt vom 15. März - 13. November.
  • Gutscheine können online über die Club-Homepage gelöst werden (nicht im Sekretariat!). Es sollte immer nur ein Gutschein aktiviert werden, maximal zwei können gleichzeitig aktiv sein.
  • Weitere Gutscheine können erst gebucht werden, wenn die bereits aktivierten eingelöst wurden.
  • Die Weitergabe der Gutscheine ist strengstens untersagt!
  • Bitte beachten Sie, dass Sie vor dem Buchen eines Gutscheins separat eine Startzeit reservieren müssen.
  • Nicht stornierte Startzeiten können zum Verlust der Spielrechte führen!
  • Ohne gültige ÖGV-Karte besteht kein Anspruch auf Vergünstigung (auch nachträglich nicht).
  • Gelöste Gutscheine verlieren nach dem 30. November ihre Gültigkeit. Das nicht gebuchte oder eingelöste Gutscheinkontingent kann nicht ins nächste Jahr mitgenommen werden.
  • Für alle Spielrechte sind Änderungen während der Saison möglich!
  • Mißbrauch, Umgehung, oder Gefährdung führt zum sofortigen Verlust der Spielberechtigung - siehe auch AGB`s!
  • Druckfehler bzw. Irrtümer vorbehalten.